Firma Lüdecke zu Gast in Schwandorf

Fachlich klug recherchierte Inhalte wurden heute sehr kreativ Vertretern der Firma Lüdecke präsentiert. 

Im Rahmen des Unterrichtsfaches „Prävention und Rehabilitation“ haben die Schüler der Physiotherapieklasse PT 8/16 in Schwandorf für die Firma Lüdecke aus Amberg Konzepte zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement entwickelt. Dabei stellten die fünf konkurrierenden Projektgruppen ihre Konzepte auf unterschiedliche Säulen wie Bewegung, Stress-Management, Ernährung und Gestaltung der Büros durch ergonomische Möbel. In den sehr gelungenen Präsentationen zogen die Schüler alle Register: Um die Konzepte interessant darzustellen, wurden neben üblichen Medien auch Obstkörbe, Smoothies oder Backpflaumen-Kekse gereicht, Aroma-Öle verteilt, Lehrvideos gedreht und auf einem eigens eingerichteten YouTube-Kanal veröffentlicht, Stempelkarten designed, Entspannungs-CDs besprochen und vieles mehr. Um die Firmenvertreter zu überzeugen waren vor allem „harte Fakten“ entscheidend. Auch hier, in der Kalkulation der Kosten – was sonst nicht Element der Ausbildung ist – konnten die Schüler überzeugen.

Am Ende eines fast zwei-monatigen Projektes verließen heute alle Schüler die Schule als Gewinner. Die Gruppe „Green Elements“ wurde von der Jury als Sieger für ihren sehr professionellen Auftritt, ein vielschichtiges Konzept und den klugen Einsatz der persönlichen Kompetenzen der Mitglieder als Sieger ausgezeichnet. Frau Steger-Ludolph überreichte eine Spende für die Klassenkasse und lud die Gewinner zu einem Essen in die Firma ein. 

Weitere Bilder von dieser Veranstaltung